In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte in die Realschule Bad Kissingen ein. Sie öffneten im Verwaltungsbereich brachial mehrere Türen und Schränke. Zudem entwendeten sie aus einem Tresor Bargeld und EC-Karten.

Geld in Hammelburg abgehoben

Noch in der gleichen Nacht hoben die Täter nach Angaben der Polizei mit zwei der entwendeten EC-Karten zwischen 2.50 und 3.10 Uhr jeweils 1000 Euro an den Geldautomaten der Sparkasse und der VR Bank in Hammelburg ab. Auf den vorhandenen Videobildern ist zu erkennen, dass es sich bei den Tätern um drei komplett schwarz gekleidete, vermummte Männer handelt, die arbeitsteilig vorgehen, heißt es im Polizeibericht. Der verursachte Sachschaden dürfte bei 2000 Euro liegen, der finanzielle bei 2500 Euro. Hinweise, insbesondere zu einem Täterfahrzeug und Wahrnehmungen vor den Banken, erbitten die Polizeiinspektionen Bad Kissingen und Hammelburg unter Tel.: 0971/714 90 bzw. Tel.: 09732/ 9060. pol