Haßfurt — "Ein BIZ-Buch auf Reisen", so lautete der Titel des Fotowettbewerbes, den das Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt veranstaltete, wobei auch Fotos vom "Urlaub zu Hause" willkommen waren. Sylvia Schnitzer, die Organisatorin des Wettbewerbs, fungierte mit ihren BIZ-Kolleginnen zusammen als Jury und hatte die Qual der Wahl bei 16 tollen Einsendungen. Am Donnerstag wurde nun in der Bücherei am Marktplatz das originellste Foto prämiert. Die Schwestern Katharina (6) und Maria (11) Reinhart aus Pusselsheim haben daheim in ihrem Garten einen schönen Baum, in dem sie kurzerhand ein Brett als Sitzgelegenheit anbrachten. So diente das lauschige Plätzchen in den Sommerferien als perfekter Leseplatz.


Ein Auge fürs Detail

Für das Gewinnerfoto posierte Katharina im Baum beim Lesen eines spannenden Kinderkrimis, in dem ein Wildpferd gerettet wird. Maria war die Fotografin und hatte auch Augen fürs Detail. So ist links hinten der Sonnenuntergang zu erkennen und eine prächtige Sonnenblume ziert das Bild auf der anderen Seite. Aus den Händen der BIZ-Leiterin Annelie Ebert erhielt das Geschwisterpaar als Preis ein tolles Gesellschaftsspiel sowie einen Gutschein der Buchhandlung Glückstein. Ebert freute sich, dass die Familie Reinhart zu den Stammkunden im BIZ gehört. Spätestens alle zwei Wochen kommt die Mutter mit ihren Kindern nach Haßfurt, um mit einer großen Tasche voll Lesestoff heimzureisen.