Die Führung des Bundes Naturschutz vom 12. September zum Thema Wald "Rund um die Eiche - Hoffnungsträger in der Klimaerwärmung?" in Wittershausen wird auf das Jahr 2021 verschoben. Die für den 4. Oktober vorgesehene Wanderung "Mit dem Förster durch die Waldabteilung Heiligenholz" findet statt: Der Bund Naturschutz veranstaltet die Wanderung von rund fünf Kilometern mit dem Förster Christoph Uffelmann im Wald rund um den Trettsteiner Wasserfall. Themen sind unter anderem der Wald in Zeiten des Klimawandels und Vertragsnaturschutzprogramme im Wald.

Eine Teilnahme ist nur möglich mit Anmeldung per E-Mail (bn-badkissingen@gmx.de), Tel.: 0160/506 21 77, Tel.: 09741/938 32 40 bis zum 29. September.Die Veranstaltung dauert rund Stunden. red