Der Sherwood Forest liegt in der Nähe in Rödental. Beim Bogenschießen kann man sich wie Robin Hood fühlen. Wer hat Lust, von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Juli, in die Rolle von Robin Hood zu schlüpfen? Eine professionelle Bogentrainerin führt während dieser Zeit in das traditionelle Bogenschießen ein.
Dabei werden nicht nur Scheiben, sondern auch 3D- Ziele aus Gummi anvisiert. Neben dem normalen, direkten Schuss wird auch der Weitschuss im hohen Bogen und der Schuss von einer Zehn-Meter-Klippe nach unten geübt.
Den Kurs veranstaltet der Pfadfinderbund Weltenbummler für Jugendliche ab elf Jahren auf dem Jugendzeltplatz Sauloch. Die Ausrüstung kann laut Mitteilung geliehen werden. Verpflegung muss selbst mitgebracht werden. Mehr Informationen bekommen Interessierte bei Heiko Höbelt per E-Mail an info@cls-evo.de. Bei Höbelt sind auch Anmeldungen möglich. red