Politisch interessierte Mädchen ab 15 Jahre können mit der Bundestagsabgeordneten und Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), am Donnerstag, 28. März, einen Tag im Deutschen Bundestag in Berlin verbringen. An diesem Tag findet der bundesweite Girls' Day statt.

Die Teilnehmerin erlebt den politischen Alltag von Dorothee Bär mit und sieht deren zweiten Arbeitsplatz im Bundeskanzleramt.

Wer Interesse hat, schreibt eine kurze E-Mail mit Geburtsdatum, Adresse und einer Begründung für die Bewerbung an dorothee.baer@bundestag.de. Dazu braucht es eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. red