"Das war ein super Spiel", findet der gebürtige Bamberger, der vor 54 Jahren nach North Carolina ausgewandert ist und nun in Alabama lebt. "Dort, wo es warm ist", lacht Mike, der sich auf Heimaturlaub befindet. Er drückt der deutschen Mannschaft die Daumen, auch für das Endspiel. "Das werde ich mir im Bürgerhaus in Streitberg anschauen. Bei meinem Kumpel geht das nicht. Der trainiert die Mannschaften, kommentiert jeden Spielzug." JH