Die seit über 30 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen dem Arbeitskreis "Sport in Schule und Verein" und der Sparkasse Coburg-Lichtenfels wird auch in diesem Schuljahr fortgesetzt. Im Auftrag des Kreditinstituts und zur Unterstützung der zahlreichen Schulsport-Wettbewerbe übergaben Walter Partheymüller (rechts) und Vorstandsmitglied Roland Vogel (ganz links) einen Scheck in Höhe von 8000 Euro an die Vertreter des Arbeitskreises, der Vorsitzenden Lydia Münch (Zweite von links) sowie dem Geschäftsführer Roland Löffler (Dritter von links). Lydia Münch bedankte sich im Namen aller im Arbeitskreis aktiven Sportlehrer und betonte, dass die vielen außerunterrichtlichen Sportveranstaltungen mit dieser Förderung auch im Schuljahr 2015/16 zum Wohle und zur Begeisterung der vielen Schüler gesichert seien. Foto: cv