Zwei Wildunfälle ereigneten sich am Mittwoch. Auf der Staatsstraße St 2282 von Kleinwenkheim nach Münnerstadt erfasste gegen 6.20 Uhr ein Pkw ein Reh. Das Tier wurde durch den Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Gegen 19.40 Uhr ereignete sich das Gleiche auf der Kreisstraße KG 47 von Poppenlauer nach Althausen. Nach der Kollision flüchtete das Reh. Der Schaden am Fahrzeug beträgt circa 1500 Euro, schätzt die Polizei. pol