Auf der Kreisstraße 27 zwischen Modlos und Dreistelz kam es am Dienstag, gegen 7.15 Uhr zu einem Wildunfall. Eine 26-jährige Autofahrerin kollidierte laut Polizeibericht mit einem Reh, das unvermittelt vor ihrem Pkw auf die Fahrbahn sprang. Das Tier wurde bei der Kollision getötet, der zuständige Jagdberechtigte wurde verständigt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. pol