Die Manfred-Roth-Stiftung (Norma) hat der Erlanger Lebenshilfe 13 000 Euro für die Ausstattung eines Snoezelen-Raums in der Georg-Zahn-Schule und -Tagesstätte gespendet. Snoezelen ist ein besonderes Therapiekonzept aus den Niederlanden, das in den 70er Jahren für Menschen mit sensorischen Störungen und schwersten Behinderungen entwickelt wurde, heißt es in einer Mitteilung der Lebenshilfe. In einer angenehmen Atmosphäre werden Sinnesempfindungen ausgelöst: durch ein Klangwasserbett, speziell ausgewähltes farbiges Licht, Bilder, Düfte, Berührungen und Töne. red