Sollenberg — Am Sonntag, 13. September, um 14 Uhr findet die offizielle Einweihung des neu gestalteten Dorfplatzes in Sollenberg statt. Die Teilnehmergemeinschaft der Dorferneuerung Lilling-Sollenberg war Träger der Baumaßnahmen.
Die örtlichen Vorstandsmitglieder haben jetzt in einer Pressemitteilung die Dorfbevölkerung von Sollenberg, sowie die fachlichen und finanziellen Begleiter der Maßnahme zur Einweihung eingeladen.


250 000 Euro teuer

Der Abschluss der Baumaßnahmen in Sollenberg, insbesondere die Fertigstellung der Pergola, wurde von den Sollenbergern sehnlichst erwartet.
Der Platz mit der neu errichteten Natursteinmauer und dem umgebauten ehemaligen Milchhaus wird geprägt durch die pflanzliche Gestaltung und intensive Pflege der Grünmaßnahmen.