Das Nachbarschaftsnetz freut sich, mit einer neuen Aktivität das Leben im Stadtteil Ketschendorf zu bereichern. In Kooperation mit der Autorengemeinschaft Schreibsand wird erstmals eine Lesung stattfinden. Der Nachmittag ist der Wortkunst von Cornelia Rossberg (Stimmungsvolle Reiseerlebnisse) und Daniela Gesslein (Projekt Keltentor) gewidmet, sie lesen selbstgeschriebene Geschichten aus dem Leben. Die Veranstaltung findet am Freitag, 14. August, 15.30 Uhr in der Pettenkoferstraße 4, Terrasse Wohnung EG rechts, allerdings nur bei schönem Wetter und dann im Freien, statt. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 09561/705380 ist erforderlich. red