Zu einer musikalischen Kreuzwegandacht lädt die Pfarrgemeinde Knetzgau für den morgigen Sonntag um 17 Uhr in die Pfarrkirche ein. Im Mittelpunkt steht die Komposition "Der Kreuzweg" von An-dreas Willscher. Dabei werden in einem musikalischen Zyklus von 14 Orgelmeditation die einzelnen Kreuzwegstationen dargestellt, wobei der Ankündigung zufolge die Kernaussage der einzelnen Stationen hörbar zum Ausdruck kommt. Dabei ist die Musik entsprechend der jeweiligen Station dramatisch, melancholisch oder auch hoffnungsvoll. Zu jeder einzelnen Station werden Pfarrer Jürgen Schwarz und Annerose Simon Texte vortragen. An der Vleugels-Orgel spielt Ralf Hofmann. red