Am ersten Advent, Sonntag, 29. November, um 16 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Burgkunstadt zum Gottesdienst im Atrium an der Christuskirche ein.

Der Gottesdienst, zu dem junge und ältere Gemeindeglieder gleichermaßen eingeladen sind, steht unter dem Thema "Ein Hoffnungslicht in dunkler Zeit". Angesichtes der hereinbrechenden Abenddämmerung werden die Gottesdienstbesucher nacherleben, wie das Licht der Kerzen die Dunkelheit durchbricht.

Im Rahmen des Gottesdienstes wird Nicole Hahn als neue Jugendreferentin der Christuskirche eingeführt. Nicole Hahn wird als Jugendreferentin in der Christuskirche und als pädagogische Mitarbeiterin in der Friedrich-Baur-Grundschule Burgkunstadt tätig sein.

Die musikalische Ausgestaltung des Gottesdienstes wird vom Posaunenchor der Christuskirche unter Leitung von Thomas Meyer übernommen.

Für den Gottesdienst wird bis Samstagmittag, 28. November, um telefonische Anmeldung im evangelischen Pfarramt (Telefon 09572/1579, Anrufbeantworter) gebeten. Außerdem wird ein Livestream via YouTube eine Gottesdienstteilnahme am Bildschirm ermöglichen. Der Livestream ist unter youtu.be/WsmS6MJ6QA0 abrufbar. Bei Regen wird der Gottesdienst in die Christuskirche verlegt.

Vor und nach dem Gottesdienst wird der Bastelkreis der Kirchengemeinde adventlich-weihnachtliche Basteleien unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln anbieten, die gegen eine Spende mitgenommen werden können. Das evangelische Pfarramt weist darauf hin, dass am Sonntagvormittag kein Gottesdienst in der Christuskirche angeboten wird. red