Kleintettau — Wolfgang Hammerschmidt, der ehemalige Geschäftsführer der ASCO in Teuschnitz, feierte seinen 70. Geburtstag. Die vielen Gratulanten aus dem Bereich Wirtschaft, Gewerbe, Vereine, Banken, sowie Freunde und Bekannte zeigten hohen Stellenwert, den das beliebte und geschätzte Geburtstagskind auch außerhalb seines Heimatortes genießt.
Auch heute noch nimmt er wichtige Aufgaben wahr. Er ist Zweiter Vorsitzender des Flakonglasmuseums am Rennsteig in Kleintettau und Geschäftsführer der LST in Teuschnitz. Seinem Motto "Immer zur Zufriedenheit der Kunden" ist er bis heute treu geblieben. Er ist auch Mitglied beim Schützenverein Tettau, beim ASV Kleintettau, bei der Aktionsgemeinschaft Teuschnitz und beim BJV Kreisverband Kronach, die ihn mit ihrer Hornbläsergruppe mit einem Geburtstagsständchen überraschten. Unter den zahlreichen Gratulanten befanden sich auch der Vorsitzende der ASCO, Bürgermeister Timo Ehrhardt (Ludwigsstadt), Bürgermeister Peter Ebertsch (Tettau), Bürgermeisterin Gabriele Weber (Teuschnitz) und Geschäftsführer Carlo Stauch (ASCO). Sie dankten ihm für seine Leistungen, für die er sich in allen Bereichen Verdienste erworben hat. Auch der Chef der Firma, Carl August Heinz, wünschte seinen Stellvertreter weiterhin alles Gute und dankte ihm für sein bisheriges Wirken. ph