Reuth — Irmgard Harthan feierte ihren 80. Geburtstag. Neben vielen Nachbarn, Freunden und Bekannten wünschten die beiden Söhne sowie drei Enkel und zwei Urenkel der Jubilarin alles Gute. Für die Gemeinde Weißenbrunn gratulierte Bürgermeister Egon Herrmann und für die katholische Pfarrei Pater Maximilian Kray. Die Damen-Gymnastikgruppe Thonberg, vertreten durch Leiterin Gerlinde Pyka und Rosemarie Harthan, übermittelte ihrem langjährigen aktiven Mitglied Glückwünsche. Irmgard Harthan ist eine begeisterte Anhängerin der "Kastelruther Spatzen". Über 20 Mal war sie alljährlich beim Spatzenfest in Südtirol dabei. Auch bei der Feuerwehr Reuth half die Jubilarin bei Veranstaltungen mit und pflegte viele Jahre die Blumen in der Dorfmitte.
Geboren und aufgewachsen ist Irmgard Harthan in Steinberg. Sie kam Mitte der 1960er- Jahre nach Reuth als sie Heinrich Harthan heiratete. Seit 1996 ist sie Witwe. Ihren Haushalt führt sie noch selbst. Die Jubilarin war über 40 Jahre Arbeiterin bei der Firma Stockhardt in Kronach. red