Der Höhepunkt beim Hassenbacher Pfarrfest war der morgendliche Familiengottesdienst. So manch eine Träne kullerte dem einen oder anderen Besucher des Familiengottesdienstes über die Wange. Es ging schon sehr ans Herz, was der nur so vor ansteckender Lebensfreude sprühende Pfarrer Dr. Blaise Okpanachi und die Musikgruppe "Nur Mut" an diesem Sonntag in die Hassenbacher Kirche zauberten.
Auch die Kinder, die ihren Teil mit gelungenen Beiträgen zu diesem tollen Gottesdienst beitrugen, ließen sich von dieser Freude anstecken und erlebten einen lange in Erinnerung bleibenden Gottesdienst. In seinen Worten spannte der Pfarrer einen Bogen zu seiner Heimat Nigeria. "Obwohl sie dort sehr wenig haben, sind sie immer voller Lebensfreude", erzählte er. Das bestätigte auch seine extra aus Würzburg angereiste "Familie", die den Besuchern ihre beeindruckenden Erfahrungen von ihren Besuchen in Nigeria schilderten.
Natürlich durfte an so einem Vormittag auch das Lieblingsinstrument des Pfarrers nicht fehlen. Mit seiner Bongotrommel tanzte sich der Pfarrer durch das Gotteshaus, und alle klatschten kräftig mit. So langsam ging ein mit viel positiven Emotionen begleiteter Gottesdienst zu Ende. Blaise zeigte sich begeistert von den Klängen von "Nur Mut" und bedankte sich für ihren Auftritt. Mit dem Schusslied "Über den Wolken ...", zog "Nur Mut" die Besucher nochmals in ihren Bann. sml