Schwürbitz — Eine eindrucksvolle Serenade hielt der Männergesangverein Cäcilia auf "Castello Monte Gallini", dem Anwesen der Familie Gerd und Henriette Hüttner, in Schwürbitz am Freitagabend ab. "Es war die beste Serenade aller Zeiten", so der Tenor aller Besucher.
Zahlreiche Gäste konnten Vorsitzender Reinhard Höppel und Chorleiter Heribert Ritzel begrüßen, so den Stellvertreter des Landrates, Bürgermeister Helmut Fischer, Ortsgeistlichen Pfarrer Martin Ninaparampil, Gruppenvorsitzende Hildegard Weberpals von der Sängergruppe Maintal, sowie weitere Ehrengäste.
Die traumhafte Anlage der Familie Gerd und Henriette Hüttner bot wiederum das richtige Ambiente, wie es Bürgermeister Helmut Fischer in seiner Ansprache hervorhob.
Der Stellvertreter des Landrats war sehr angetan, was Chorleiter Heribert Ritzel immer wieder für die Cäcilia auf die Beine gestellt hat.