Unter dem Motto "Sehenswertes entlang der Sonnenbahn" findet am Samstag, 25. März, zum Deutschen Astronomietag auch wieder ein Programm am Münnerstädter Sportzentrum statt. Das Forum Stellarum, eine Gruppe von Amateur-Astronomen, veranstaltet einen astronomischen Tag mit Sonnenbeobachtung am Tag und abends mit Himmelsführung, bei der Sternbilder erklärt und mit Teleskopen beobachtet werden.
Beginn ist um 15 Uhr mit der Sonnenbeobachtung im Weißlicht und im Licht der Wasserstofflinie. Ab 18 Uhr können Mars, Jupiter, Winter- und Frühjahrssternbilder, der Orionnebel, der Krebsnebel, offene Sternhaufen und Galaxien entdeckt werden. Beobachtet wird mit verschiedenen Teleskopen. Bei schlechtem Wetter (Bewölkung oder Regen) entfällt die Veranstaltung. red