Bamberg — Zum Schuljahresbeginn wird die Bamberger Polizei wieder Laserkontrollen an Grundschulen durchführen, bei denen die Schulkinder mitwirken werden. Die Termine in der ersten Schulwoche sind an diesem Mittwoch von 8.30 bis 9.30 Uhr vor der Rupprechtschule in der Neuerbstraße, am Donnerstag zu gleicher Uhrzeit an der Kunigundenschule in der Seehofstraße und am Freitag ebenfalls von 8.30 bis 9.30 Uhr in der Wildensorger Hauptstraße vor der Gaststätte Heerlein.
Die Verkehrserzieher der Polizei führen die Lasermessung durch und halten die Fahrzeuge an. Die Kinder der zweiten Jahrgangsstufe haben Buttons vorbereitet, die sie den Autofahrern überreichen. Die Buttons haben unterschiedliche Texte, je nach Geschwindigkeit: Wer zu schnell fährt, wird ermahnt: "Bitte fahren Sie langsam, wegen uns!", wer korrekt fährt wird gelobt: "Danke für Ihre Rücksicht". Zudem werden Fahrer, die sich richtig verhalten, aus der Schultüte der Polizei belohnt. red