Zur Generalversammlung hatte Christian Hümmer, Vorsitzender des Angelsportvereins "Petri Heil" Reundorf, kürzlich in den Ratskeller Reundorf eingeladen. Hümmer konnte auf ein sehr aktives Jahr zurückblicken. Vor allem hob er die Sanierung des Hüttenvorplatzes hervor, welcher durch zahlreiche ehrenamtliche Arbeitsstunden der Mitglieder wieder hergestellt wurde.

Neben der Ehrung langjähriger Mitglieder standen die Neuwahlen im Vordergrund der Versammlung. Für die nächsten zwei Jahre steht der ASV "Petri Heil" Reundorf unter folgender Führung: Vorstand Christian Hümmer, Zweiter Vorstand Erich Hornung, Schriftführer Oliver Feulner, Kassier Martin Hümmer, Gewässerwart Günther Neumann, Zweiter Gewässerwart Uwe Vogel, Jugendleiter Alfred Hümmer, Hüttenwart Matthias Mahr, Pressewart Michael Hallermeier, Kassenprüfer Siegfried Kerner, Kassenprüfer Rainer Dümlein.

Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft: Alexander Voll, Julian Biesenecker und Timo Seelmann.

Für das anstehende Jahr hat der ASV wieder einen vollen Terminkalender, denn es stehen nicht nur vereinseigene Veranstaltungen an. Der Verein betrachtet es als Selbstverständlichkeit, das dörfliche Vereinsleben mitzugestalten und Dorftraditionen aufrechtzuerhalten. red