Weitramsdorf — Er ist schon eine Perle unter den Gesangvereinen, der Männerchor aus Weitramsdorf, auch wenn er sich so nennt, was nicht mehr ganz so stimmt, denn ein Frauenchor hat sich hinzu gesellt und manchmal singen sie auch zusammen. So auch beim Liederabend in der Sport-und Kulturhalle.
Dabei wurde ein feines musikalisches Menü serviert, an dem die Gastvereine einen erheblichen Anteil hatten. Vor vollem Haus kündigte Vorsitzender Rainer Axmann eingangs an, dass es ein abwechslungsreicher Abend wird, wobei die Vereine "international" sich präsentieren wollen.
Fröhlich gelang der Einstieg des gemischten Chores des Gastgebers mit "Oh happy day", wobei Suse Karadah mit einem Solo die Zuhörer überraschte und begeisterte - begleitet am Klavier von Rolf Otto.