Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät war die Ursache für einen Schmorbrand im Keller eines Maßbacher Einfamilienhauses am Sonntagmorgen. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren von Maßbach, Poppenlauer und Weichtungen war der Brand jedoch bereits aus und Löscharbeiten nicht mehr notwendig. Da die vorschriftsmäßig installierten Rauchmelder sofort ausgelöst hatten, konnte die Familie das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen und die Feuerwehr alarmieren. In den Wohnräumen entstand nur geringer Sachschaden, teilte die Polizei mit. pol