Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Oskar Donhauser (Herzogenaurach), Dieter Goebel (Weisendorf) und Helga Schönborn (Adelsdorf) in München mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern ausgezeichnet.

Oskar Donhauser ist seit über 30 Jahren Vorsitzender der Volkstanzfreunde Frauenaurach, leitet fast 20 Jahre lang die Frauenauracher Saitenmusik und setzt sich in der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Mittelfranken ein. Für seine Auszeichnung hatte sich Rudolf Schmitt aus dem Landkreis eingesetzt.

Der Weisendorfer Dieter Goebel engagiert sich lokal und regional für den Eisstocksport, ist Vorsitzender des örtlichen Seniorenbeirats und engagiert sich im Kirchenvorstand.

Ein Herz für den Tanzsport

Auch Helga Schönborn aus Adelsdorf ist schon lang ehrenamtlich aktiv. Sie setzt sich seit fast 30 Jahren in ihrem Sportverein ein. Besonders schlägt ihr Herz für den Tanzsport. Hannah Reuter-Özer