Der KKV-Merkuria Bamberg (Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung) feierte seinen Jahres-Anfangs-Gottesdienst in der Kapelle der Dillinger Franziskanerinnen in Bamberg. Bei dem anschließenden gemütlichen Beisammensein fand die Ehrung langjähriger Mitglieder statt.
Geehrt wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft: Harald Henschke; für 50 Jahre Mitgliedschaft: Wolfgang Kirchner, Wilhelm Stanislaus und Ludwig Stengel; für 40 Jahre: Josefine Spindler und für 25 Jahre Mitgliedschaft Marianne Burzyk.
Die Ehrenurkunden und Anstecknadeln überreichten Vorsitzender Walter Steck und Präses Luitgar Göller. Vorsitzender Steck bedankte sich bei den Geehrten für ihre langjährige Treue und lebhafte Teilnahme am Vereinsleben und wünschte allen noch lange Jahre der Mitgliedschaft bei guter Gesundheit. Leider konnten nicht alle Jubilare ihre Urkunde persönlich entgegennehmen. E. Leistner