Beim beliebten Nikolaus-Cup-Turnier der Zufallsdoppel beim TTC Küps nahmen in diesem Jahr 14 Herren teil. Von Anfang an entwickelte sich ein spannender Zweikampf. Alexander Busch und Alexander Gutbrod sahen bis zur letzten Runde wie die sicheren Sieger aus, mussten dann aber eine überraschende Niederlage gegen die sechsten Ralf Hopf/Jens Möckel hinnehmen. So kam die von den TTR-Punkten am höchsten eingestufte Paarung Frank Ehrlicher und Fabian Kraus doch noch zum Favoriten-Sieg. In dem sehr ausgeglichenen Turnier waren die Dritten Witali Gutbrod/Manfred Sachs von den Siebten Stefan Laaser/Helmut Hanna nur durch einen Punkt getrennt. Vierte wurden Roland Bittruf/Claus Welscher vor Thomas Herold/Hüseyin Cekic und Rolf Hopf/Jens Möckel (alle punktgleich mit 2:4 Punkten). km Ergebnisse: 1. Frank Ehrlicher/Fabian Kraus (5:1 Punkte/17:5 Sätze); 2. Alexander Busch/Alexander Gutbrod (5:1/17:8); 3. Witali Gutbrod/Manfred Sachs (3:3/12:11); 4. Roland Bittruf/Manfred Sachs, (2:4/12:13); 5.Thomas Herold/Hüseyin Cekic (2:4/7:12); 6. Ralf Hopf/Jens Möckel (2:4/9:16); 7. Stefan Laaser/Helmut Hanna (2:4/7:16).