Melanie Schwarzmeier überreichte Oswald Marr als Dank und Zeichen der großen Wertschätzung seiner Arbeit einen von der freiwilligen Mitarbeiterin am Jugendwaldheim selbst bemalten Halbhöhlennistkasten zur Erinnerung an die Zeit als Vorsitzender.
Zweiter Vorsitzender Michael Schneider sowie Schriftführerin und stellvertretende Leiterin des Jugendwaldheims, Melanie Schwarzmeier, stellten die Planungen für dieses Jahr vor. Der beliebte Vogelstimmenlehrgang läuft am 8./9. Mai. Die gern angenommene Märchenwanderung findet am 16. Mai ab 14 Uhr statt. Der Festakt zum 25- jährigen Bestehen des Jugendwaldheims wurde auf 10. Juli um 10 Uhr festgelegt. Dem folgt ein Waldfest am 11. Juli ab 17 Uhr an der Pulswinkelhütte mit vielfältigem Programm. eh