Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben drei junge Damen aus Großgressingen hervorragende sportliche Leistungen vollbracht. Jasmin und Meike Dornheim sowie Nele Pawlik haben mit der Tanzsportgruppe Gerolzhofen bei der Deutschen Meisterschaft hervorragend abgeschnitten und bei einem Turnier in Heidenheim wieder einmal die höchste Auszeichnung in Gold mit Pokal gewonnen. Wobei Meike Dornheim auch noch im Duo-Tanz die höchste Auszeichnung mit ihrer Partnerin gewonnen hat und bei einer weiteren Sportart, dem Schwimmen, 2014 unterfränkische Meisterin über 200 Meter Brust geworden ist. Zu diesen Leistungen sprach Bürgermeister Schneider mit einem kleinen Geschenk seine herzlichsten Glückwünsche aus. red