Da am ehemaligen Bahngelände bereits Bauplätze verkauft sind, ist vorgesehen, ab Frühjahr dort die Erschließung mit Wasser- und Kanalleitungen vorzunehmen und den Straßenbau in den nächsten Jahren zu bewältigen. Die bereits angeordneten Dorferneuerungsmaßnahmen sollen in den nächsten Jahren weitergeführt werden.
In einem abschließenden Teil nahm Bürgermeister Schneider verschiedene Ehrungen vor. So sind derzeit die erfolgreichsten Mannschaftssportler Ebrachs in der JVA Ebrach beheimatet. Die Schützen der Betriebssportgemeinschaft schießen sehr erfolgreich in der Gauliga Oberfranken-West und die Fußballer der Betriebssportgemeinschaft der JVA wurden 2014 wieder Bayerischer Fußballmeister der Justizvollzugsanstalten. Aus dem Bereich des SC Ebrach waren die Trampolinturner sehr erfolgreich.