Ebelsbach — Vor drei Wochen bat der neue Spielertrainer des SV Ebelsbach (Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 3), Patrick Reuter, die beiden Herrenmannschaften zum Trainingsauftakt. Zu diesen Termin konnte er auch gleich 31 Spieler begrüßen. Diese spüren, dass sich etwas bewegt beim "Rapid", wie neben dem jungen Trainer auch die Mannschaftsverantwortlichen aus Ebelsbach erfreut feststellten.
Am kommenden Kirchweihsonntag möchten die beiden Ebelsbacher Herrenteams ihren Anhängern gegen die renommierten Mannschaften des TSV Gochsheim attraktiven Fußball bieten. Um 14 Uhr ist der Anpfiff zum Spiel SV Ebelsbach II - TSV Gochsheim II. Anschließend (16 Uhr) zeigt sich, ob die neu formierte Ebelsbacher "Erste" dem Kreisligisten TSV Gochsheim Paroli bieten kann. Im Vorspiel empfängt um 12 Uhr die U15 des SV den TSV Staffelbach.
Am Dienstag, 21. Juli, tritt das Ebelsbacher Team dann im Totopokal beim SC Stettfeld an. Zur Vorbereitung bestreitet der SV abschließend noch folgende Spiele: 25. Juli, 14 Uhr, TV Ebern II - SV Ebelsbach, 26. Juli, 14 Uhr, SV Ebelsbach II - TV Haßfurt II, 16 Uhr SV Ebelsbach - TV Haßfurt. red