Einen hohen Schaden verursachte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug an einer Ladestation für Elektromobile auf dem Parkplatz in der Ernst-Putz-Straße. Anschließend machte er sich aus dem Staub. Wie die Polizei meldet, hatte der Unbekannte die Station beim Rangieren beschädigt. Den Zeitraum grenzen die Beamten auf die Zeit zwischen Sonntag, 15 Uhr, und Dienstag, 17.30 Uhr, ein. Die Ladestation steht in der vordersten Parkbox für Pkw. Ein unbekanntes Fahrzeug stieß gegen den Befestigungspfosten. Die Station wurde dadurch erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 5000 Euro. Der Verursacher verließ anschließend den Unfallort, ohne den Unfall bei der Polizei angezeigt zu haben. Hinweise auf den Verursacher können an die Polizei, unter Tel.: 09741/6060, gerichtet werden. pol