Zum Erntedank schmückte der Obst- und Gartenbauverein Neubrunn den Dorfbrunnen. Damit verbunden war ein Wettbewerb, bei dem das Gewicht eines riesigen Kürbisses geschätzt werden sollte. 132 Personen nahmen teil. Da die Ergebnisse eng beieinander lagen, wurden zwei erste Preise und ein dritter Platz vergeben. Der Kürbis wog exakt 116,5 Kilogramm. Beste Schätzer waren An ika Dushold mit 118 und Lisa Marie Lauterbach mit 115 Kilogramm. Den dritten Platz belegte (wie im Vorjahr) Caro Stretz mit 114,7 Kilogramm. Die Vorsitzenden Irene Hüttner und Holger Herbold übergaben die Präsente. Unser Bild zeigt (von links) Irene Hüttner, Lisa Marie Lauterbach, Anika Dushold und Holger Herbold. Foto: Ewald Stretz