Bei einem Unfall in der Eisfelder Straße wurde am Dienstag ein sechsjähriges Mädchen verletzt. Etwa auf Höhe der Friedrichstraße sah ein Opel-Fahrer kurz zu seiner Tochter auf dem Beifahrersitz hinüber. Diese kurze Ablenkung genügte, dass der Opel gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Fiat stieß. Das Mädchen auf dem Beifahrersitz des Opel wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf gut 6000 Euro. red