Bei einer Kontrolle in einem Hammelburger Stadtgebiet zeigten sich am Mittwoch bei einem Autofahrer Auffälligkeiten, die einen zeitnahen Drogenkonsum vermuten ließen, schreibt die Polizei. Der Mann musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ob der Fahrer mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen muss, hängt vom Ergebnis der Blutuntersuchung ab. pol