Montagnacht ist in der Sollenberger Straße in Gräfenberg ein VW Polo mit defekter Beleuchtungseinrichtung in das Visier der Polizeibeamten geraten. Sie hielten das Auto an und unterzogen den Fahrer einer Kontrolle. Der 22-jährige Wagenlenker zeigte drogentypische Auffälligkeiten und gab auch den Konsum von berauschenden Mitteln zu. Zusätzlich wurden Rauschgiftutensilien bei ihm gefunden. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Der junge Mann wurde wegen Drogenbesitzes und Fahrens unter Drogeneinwirkung angezeigt.