Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth haben am Dienstag gegen 14 Uhr einen Seat mit Berliner Zulassung von der Autobahn 9 herausgeleitet und am Autohof in Himmelkron kontrolliert. Der 31-jährige Fahrer führte neben einem Kampfmesser auch einen Teleskopschlagstock mit sich. Eine weitere Durchsuchung förderte noch einen Haschischbrocken und Marihuana zutage. Drogentypische Ausfallerscheinungen hinsichtlich der Fahreignung hatte er nicht. Auf den 31-Jährigen kommen nun Anzeigen nach dem Betäubungsmittel- und dem Waffengesetz zu. pol