Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizeiinspektion Hammelburg am Mittwoch, gegen 11.25 Uhr, bei einem 39-jährigen Fahrzeugführer Auffälligkeiten fest, die auf einen zeitnahen Drogenkonsum hinwiesen, wie es im Polizeibericht vom Donnerstag heißt. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden und das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt. Im Krankenhaus Hammelburg wurde eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt. Ob eine Anzeige auf ihn zukommt, hängt vom Ergebnis der Blutuntersuchung ab, so die Polizei weiter. pol