Erlangen — Die Hollandreise eines 37-jährigen Nürnbergers endete bei der Erlanger Verkehrspolizei. Der Marketingfachmann hatte eine Fahrt nach Aachen dazu genutzt, einen kleinen Abstecher in die Niederlande zu machen. Dort hatte er sich mit mehreren Päckchen Marihuana und Haschisch eingedeckt und die Drogen auch konsumiert. Wie es im Pressebericht der Polizei heißt, flog der Mann auf, als er am Sonntagnachmittag auf der A 73 zwischen Eltersdorf und Steinach kontrolliert wurde. pol