In der Reihe "Musik in fränkischen Schlössern - Musikzauber Franken" gastiert am morgigen Sonntag die Cappella Musica Dresden im Schloss Burgpreppach. Das Konzert des Streichquintetts der Sächsischen Staatskapelle beginnt um 17 Uhr. Es steht unter dem Motto "Mozart meets Gershwin" und bietet musikalische Überraschungen.

Neben dem Orchesterdienst in der Semperoper und auf den Konzertbühnen Europas und Asiens erarbeiten die Musiker des 1995 gegründeten Ensembles laut Mitteilung der Veranstalter Musik verschiedener Genres und Stilepochen.

Das Anliegen ist es, durch Beschäftigung mit der Musik und dem geistigen Umfeld der jeweiligen Zeit, die gestischen und sprachlichen Elemente zu einer lebendigen Klangrede zu bringen, die auch den Hörer der heutigen Zeit erreicht. Das Repertoire der Musiker umfasst alle Genres von Barock, Klassik bis hin zu Wiener Walzern und Musik von  Bernstein und Gershwin. Karten gibt es im Vorverkauf im FT-Servicepoint in Ebern (Reisebüro Ebern und Tourist-Information), Rufnummer 09531/1407, oder an der Abendkasse. red