Opfer eines dreisten Diebstahls wurde am Mittwoch gegen 16.15 Uhr die Verkäuferin einer Gössenheimer Bäckerei. Ein bislang unbekannter Täter hatte der Verkäuferin, welche sich alleine hinter der Verkaufstheke befand, nach Angaben der Polizei in gebrochenem Deutsch und mit undefinierbaren Gesten einen Zettel gereicht. Als die Verkäuferin ihm zu verstehen gab, dass sie den Sinn nicht erfasse, ging der Mann in den Nebenraum der Bäckerei. Als die Verkäuferin ihm deutlich machte, dass er dort nichts zu suchen habe, verließ er den Nebenraum und den Laden. Nach einer Schrecksekunde bemerkte die Frau, dass ihre Geldbörse, die sich im Nebenraum in ihrem dort befindlichen Korb befunden hatte, fehlte. Sie lief dem Fremden hinterher, konnte aber nur noch beobachten, wie dieser auf der Beifahrerseite in einen großen, weißen Pkw einstieg. Das Auto entfernte sich in Richtung Hammelburg. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug mit mehreren Polizeistreifen verlief negativ.Die Polizei Gemünden sucht nun Zeugenhinweise (Tel.: 09351/97410). pol