Die Dreifachturnhalle wird am Samstag, 5. März, von 16 bis 23 Uhr erstmals zu einer Rennstrecke umfunktioniert und erlebt Motorsport im kleinen Maßstab. Der Förderkreis Ahorn lädt mit dem "Schlupfwinkel " alle motorsportbegeisterten Hobbyrennfahrer dazu ein, mit ferngesteuerten Fahrzeugen auf der Indoor-Rennstrecke die eine oder andere Runde zu drehen. Für alle, die kein eigenes Fahrzeug besitzen, stehen ein paar Rennwagen zur Verfügung. Während der RC-Nacht wird keine Aufsichtspflicht für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen übernommen, deshalb müssen diese von einer erwachsenen Person begleitet werden. Weiter Informationen gibt es unter www.jugendhaus-schlupfwinkel.de. red