Gleich dreimal waren die Tischtennis-Mädels des TTC Mainleus in der Oberfrankenliga im Einsatz - und gewannen dabei alle Partien deutlich.


Mädchen-Oberfrankenliga

TTG Neustadt-Wildenheid - TTC Mainleus. - Das Spiel der ersten Mannschaft (Lea Landel, Annika Fischer-Weiss, Luisa Schönfeld) beim Tabellendritten war zu Beginn umkämpft. Beim Stand von 2:3 holte der TTC die kommenden drei Einzel, wobei Schönfeld im "Fünften" gegen Spitzenspielerin Reumschüssel gewann.
Ergebnisse: Gregor - L. Landel 1:3; Reumschüssel - Fischer-Weiss 3:0; Bätz - Schönfeld 0:3; Reumschüssel/Bätz - Fischer-Weiss/L. Landel 1:3; Reumschüssel - L. Landel 3:0; Gregor - Schönfeld 1:3; Bätz - Fischer-Weiss 0:3; Reumschüssel - Schönfeld 2:3.

TTC Mainleus II - SpVgg Fassmannsreuth. - Die zweite Mannschaft des TTC (Susanne Weiß, Jana Landel, Michelle Valita) hatte gegen die SpVgg Fassmannsreuth keine Probleme und gewann sicher mit 6:0. Ergebnisse: Weiß - Voit 3:0; J. Landel - Sünderhauf 3:2; Valita - Riedel 3:0; Weiß/Valita - Sünderhauf/Riedel 3:0; J. Landel - Voit 3:2; Weiß - Riedel 3:0.

TTC Mainleus - SpVgg Fassmannsreuth. - Zum Abschluss des Spieltags trat die "Erste" ebenfalls gegen die SpVgg Fassmannsreuth an - und gewann ohne Satzverlust 6:0.
Ergebnisse: Fischer-Weiss - Voit 3:0; Weiß - Sünderhauf 3:0; Schönfeld - Riedel 3:0; Schönfeld/Weiß - Sünderhauf/Riedel 3:0; Weiß - Voit 3:0; Fischer-Weiss - Riedel 3:0. schö