Sissi Perlinger, Lisa Fitz und Lizzy Aumeier - jede dieser drei Kabarettistinnen ist eine Klasse für sich. Am Freitag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr stehen sie gemeinsam auf der Bühne der Dr.-Stammberger-Halle. Der Auftritt in Kulmbach ist zugleich der Auftakt der Tournee "Weiber Power".
Der Titel sagt alles. Die drei Powerfrauen werden ein unglaubliches Feuerwerk an Pointen zünden. Sissi Perlinger, Lisa Fitz und Lizzy Aumeie werfen ihr vielseitiges und großartiges Material zusammen und erfüllen sich einen Traum, für wenige Shows gemeinsam die Bühnen zu stürmen. Der Abend verspricht Kabarett, Comedy und Musik.


Sexgöttin aus der Oberpfalz

Lizzy Aumeier ist auch in Kulmbach als großartige Kontrabassistin und Kabarettistin bekannt. Die Oberpfälzerin ist häufig unterwegs mit Größen wie Gerhard Polt und Ottfried Fischer sowie den "Biermösl Blosn". Ihr Körper ist ihr Kapital und das Markenzeichen der "Barbie-Fehlpressung". 2010 erhielt Aumeier den Deutschen Kabarettpreis.
Hemmungslos behandelt sie Themen wie Schönheitswahn, Männerträume, Sex und Macht. Eine Anti-Diva, die als "Sexgöttin aus der Oberpfalz" nicht nur für, sondern auch mit ihrem Publikum spielt und mühelos jede Bühne erobert.
Stark, schauspielerisch und sprachlich auf höchstem Niveau, das ist Lisa Fitz. Powerfrau, Kultfigur, sexy Rocklady, weiblicher Macho - das sind nur einige der Etiketten, die ihr im Laufe ihrer Karriere als Kabarettistin, Schauspielerin, Autorin und Sängerin angeheftet wurden.


Poetisch und politisch

Das Bayerische Fernsehen verlieh ihr 2015 den Kabarett-Ehrenpreis für ihr Lebenswerk. "Ihre Gesellschaftsanalyse - mal derb, mal poetisch, aber immer politisch - ist getragen von tiefer Überzeugung", hieß es in der Begründung der Jury. Seit 1985 ist sie wesentlich an der Entwicklung des deutschen Kabaretts beteiligt. Als Spross der Künstlerdynastie Fitz studierte Lisa Musik, Ballett, Schauspiel und klassische Gitarre und steht seit dem zehnten Lebensjahr auf der Bühne. Eine Besonderheit ihres Kabarett-Stils ist, tiefe Weisheiten in einer volksnahen Sprache zu verstecken, so dass sie leicht verdaulich wirken, wenn der subversive Inhalt auch oft im Halse stecken bleibt.
Die Dritte im Bunde ist Sissi Perkinger, die Rollen und Kostüme mit einer präzisen Leichtigkeit wechselt. Sie ist Kabarettistin und Musikerin, wird gerne aber auch als "Comedy-Ikone", "Kaiserin der gehobenen Lachkultur" oder "Callas des Comedy-Pop" bezeichnet.


Die Stimme von Lilifee

Sie ist vielgelesene Buchautorin, Kostümdesignerin, Moderatorin sowie die Stimme der Prinzessin Lilifee. Auch war sie als quirlig-intelligenter Gaststar in unzähligen TV-Formaten und Talkshows zu sehen.
Seit 1986 steht sie mit ihren selbst geschriebenen "One Woman Comedy Shows" im gesamten deutschsprachigen Raum auf der Bühne. Das Publikum liebt die vielseitige Entertainerin für ihre ungeheuer pointiert erzählten Geschichten und ihre selbstkomponierten Lieder.
Karten gibt es im BR-Ticketshop im Kressenstein und unter Telefon 09221/75580. red