Am Dienstag, gegen 7 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Autofahrer von Stralsbach kommend in Richtung Staatsstraße 2430. An der Kreuzung musste er verkehrsbedingt anhalten, was der Autofahrer dahinter zu spät merkte und auffuhr. Ein nachfolgender Fahrer fuhr dann aus Unachtsamkeit auch noch auf. Alle Fahrzeuge wurden so sehr beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden des Unfalls beläuft sich auf circa 5500 Euro. Ein Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. pol