Die Bevölkerung ist zur Sitzung des Gemeinderates Weißenohe eingeladen, die am Mittwoch, 24. Juli, um 19 Uhr im Sitzungssaal im neuen Rathaus stattfindet. Themen sind unter anderem der Abschluss einer Zweckvereinbarung für die Ersatzbeschaffung einer Feuerwehrdrehleiter im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit, die Beratung über die Ausführung eines neuen Brunnens am "Plärrer" sowie die Beschlussfassung über die Förderung im Rahmen des Kommunalen Förderprogramms der Gemeinde Weißenohe zur Renovierung und Erneuerung der Zaunanlage inklusive der Zaunpfosten und Friedhofsmauer. Zudem wird das Gremium über einen Antrag des Schützenvereines auf Zuschuss zu Renovierungskosten und über einen Antrag an das Amt für Ländliche Entwicklung in Bamberg auf Einleitung eines vereinfachten Verfahrens der Dorferneuerung für den Gemeindeteil Dorfhaus beraten. red