Am späten Samstagnachmittag wollte eine Autofahrerin von der Hirschaider Straße in die Amelungenstraße abbiegen. Dabei prallte sie gegen den Dorfbrunnen und richtete einen Sachschaden von 100 Euro an. Anschließend entfernte sich die Fahrerin unerlaubt vom Unfallort. Im Rahmen der Fahndung wurde die Flüchtige auf einem Feldweg bei Friesen gefunden. Da die 42-Jährige unter starkem Alkoholeinfluss stand, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Am Auto war ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstanden. pol