Mit neun Zweierteams erfreute sich die Dart-Vereinsmeisterschaft in den Doppeln bei Gipsy Ebern einer guten Resonanz. Für die Halbfinals qualifizierten sich Thomas Pitroff/Berthold Gessner, Andreas Spindler/Ronny Grimm, Rainer Dreßel/Yannik Dreßel und Bernd Horn/Mirko Hörnlein. Letztere waren in einer hochklassigen Partie gegen Dreßel/Dreßel kaum zu stoppen, obwohl die Dreßels zwei Legs (Durchgänge) gewannen. Im zweiten Halbfinale unterlagen Gessner/Pitroff gegen Spindler/Grimm.


Klarer Sieg im Finale

Ihre Topverfassung unterstrichen Horn/Hörnlein auch im Endspiel mit einem 5:1 und verteidigten damit ihren Titel. Die Siegerehrung nahm Sportwart Rainer Dreßel vor. di