Die Fürther haben als Meister der Kreisklasse 1 den Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Der FC Mitwitz II nimmt jetzt an der Relegationsrunde teil.

FC Mitwitz II -
TSSV Fürth a.B. 1:3 (0:2)

Unter der Leitung des 37-jährigen Schiedsrichters Marcel Schiller (Rödental) begannen beide Teams zielstrebig. Das erste Achtungszeichen setzte für Fürth Rebhan, doch seine Flanke klärten die Mitwitzer sicher (8.) Auf der Gegenseite erwischte TW Murrmann eine Flanke nicht voll, doch Schardt traf den Abpraller nicht. Doch dann jubelt der Fürther Anhang vor knapp 800 Zuschauern. Tobias Horn erwischte eine Ecke von Rebhan am kurzen Pfosten mit dem Kopf und es stand 1:0 (20.).
Keine vier Minuten später klingelt es erneut im Mitwitzer Kasten.