Moral ist, wenn man es trotzdem macht... Zumindest in Weichendorf gilt dieses Motto an den beiden Wochenenden nach Ostern, wenn die Theatergruppe des Bürgervereins wieder für einige vergnügliche Stunden sorgt. Das Stück von Ute Tretter-Schlicker nimmt die Doppelmoral der Dorfbewohner gehörig aufs Korn, selbst die Vorsitzende vom Moralistenverein kann sich dem Reiz des neuen Nachtclubs nicht entziehen. Als Darsteller wirken mit: Veronika Bauer , Claudia Paulus, Jasmin Pfister, Monika Theis, Paul Geldner, Hilmar Kramer, Roland Kurz und Daniel Weickert. Die Aufführungen finden vom 1 bis 3. April und vom 8. bis 10 April im Sportheim des SV Weichendorf statt. Restkarten und Infos gibt es bei Daniel Weickert (0160/96008436). Foto: privat