Höchstadt — Im Rahmen der Schoolsleague der Brose Baskets Bamberg fand vor Kurzem in Breitengüßbach ein Basketballturnier für die fünften und sechsten Klassen der Förderschulen statt. Dieses erstmalig ausgetragene Turnier wurde vom Lions-Club Bamberg gesponsert. Fünf Schulen hatten sich zu diesem Turnier angemeldet.
Nach hartem Kampf zeigte die Mannschaft der Don-Bosco-Schule Höchstadt, was sie unter ihrem Trainer Michi Kunz von den Brose Baskets Bamberg gelernt hat, und gewann das Turnier.
Der Präsident der Brose Baskets, Norbert Sieben, der Schoolsleaguekoordinator Sebastian Böhnlein und der Lions-Club-Präsident Hermann Grasser gratulierten den stolzen Siegern aus Höchstadt.
Belinda Morrison-Tohol